Pressefotos: Restaurants in Triest

Alle Fotos, die auf Triest24.com veröffentlicht sind, stehen unter Angabe des Copyrights (©Triest24.com – wenn nicht anders angegeben) honorarfrei zur Verfügung.

Pressefotos Restaurant Harry’s, Triest (für große Darstellung und HiRes-Download klicken):

Pressefotos Restaurant Harry’s, Triest, Chef Matteo Metullio (für große Darstellung und HiRes-Download klicken):

 

Weiterlesen

Ausstellung: Schätze aus der Adria

Die Pescheria, Triests ehemaliger Fischmarkt an der Uferpromenade im Zentrum der Stadt, wird wieder mit einer sehenswerten Ausstellung bespielt. Zu sehen gibt es spektakuläre Fundstücke aus der Unterwasser-Archäologie der Adria.

Weiterlesen

Fisch in Triest: Meer auf dem Teller

Fisch hat Tradition in Triest. Schließlich war die Stadt, bevor ihr Kaiser Karl VI. im Jahr 1719 den Status eines Freihafens verlieh und sie damit zum Blühen brachte, ein verschlafenes Fischerdorf. Heute gilt sie als Paradies für Fisch-Liebhaber.

Weiterlesen

Gran Malabar: Das Paradies für Weinliebhaber

Zum Weintrinken in ein Kaffeehaus? Warum nicht – zumindest in Triest. Walter Cusmich verwandelte vor 20 Jahren das 60 m² kleine Stehcafé mit eigener Rösterei an der Piazza San Giovanni in eine Enoteca der besonderen Art und schuf so den beliebtesten Treffpunkt der Weinliebhaber Triests.

Weiterlesen

Ami Scabar: Triests kreativste Köchin

„Scabar schafft den Spagat zwischen Tradition und Innovation am besten“, urteilt der Guide „Gambero Rosso“ über das für seine Küchenleistung höchst bewertete Restaurant Triests und streicht die kreativen Fischgerichte besonders heraus.

Weiterlesen

Dario Zidaric: Käse aus der Karsthöhle

Unglaublich, aber wahr: Um eine optimale Reifung des Käses zu erreichen, seilt sich Dario Zidaric mitsamt seiner Laibe 70 Meter tief in eine Höhle ab.

Weiterlesen

Giuseppe Zoff: Käse von der Bio-Kuh

Giuseppe Zoff macht im Collio nahe Cormons Käse aus der Milch ganz besonderer Kühe: Seine Pezzata Rossa-Herde hält er nach streng biologischen Kriterien.

Weiterlesen

Lenard Vidali: Käse für den Präsidenten

Giorgio Napolitano, von 2006 bis 2013 Staatspräsident Italiens, lässt sich aus Basovizza im Karst überhalb Triests einen einfachen, aber wunderbar schmeckenden Weichkäse schicken: den Stracchino vom Hof der Familie Vidali.

Weiterlesen

Benjamino Zidarich: Karst-Weine mit Charakter

Winzer Benjamino Zidarich macht in Prepotto nicht nur einen der besten Weine im Karst. Seine Osmiza bietet auch den besten Ausblick – bis zum Meer und zum Schloss von Duino.

Weiterlesen

Die Rückkehr des Prosecco nach Triest

Prosecco: Ein Schaumwein, der in ganz Europa getrunken wird und dessen Herkunft man mit dem Gebiet um Conegliano, Valdobbiadene in der Provinz Treviso in Venetien verbindet. Was das mit Triest zu tun hat? Sehr viel!

Weiterlesen

Vitjan Sancin: der Pionier

Um die Jahrtausendwende machte sich eine Handvoll Winzer daran, eine autochthone, aber lange Zeit für ausgestorben gehaltene Rebsorte zu rekultivieren: Glera. Mit dabei der studierte Önologe Vitjan Sancin.

Weiterlesen

Strada Napoleonica: Triests Höhenpromenade

Ob Walking, Laufen oder leichte Wanderung mit ständigem Blick hinunter aufs Meer: Eine Höhenpromenade, die einst strategische Bedeutung hatte, gilt heute als schönster Weg Triests.

Weiterlesen

Diego de Henriquez-Museum: Triests schaurigste Sammlung

Das „Civico Museo di Guerra per la Pace Diego de Henriquez“ ist eigentlich ein Museum des Krieges für den Frieden. Wie das geht? Hier werden Militaria erklärungsfrei und ganz anders dargestellt. Der Begründer starb unter ungeklärten Umständen inmitten seiner Sammlung – in einem Sarg.

Weiterlesen

Museo Morpurgo: bürgerliches Palais von einst

Ein Besuch dieser 1875 konzipierten und nur Gänze erhaltenen Wohnung im Theresianischen Viertel ist wie eine Zeitreise in die längst vergangene Welt des jüdischen Triestiner Großbürgertums.

Weiterlesen

Schloss Duino: Felsennest und Dichterklause

Kein Schloss an der Oberen Adria ist derart geschichtsträchtig wie Duino. Nicht zuletzt, weil es dank Rainer Maria Rilke auch in die Literaturgeschichte eingegangen ist.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6