Slowenien


Wer Triest mit dem Auto nach Norden, nach Osten oder nach Süden verlässt, gelangt recht bald nach Slowenien. Im slowenischen Karst und im slowenischen Teil Istriens gibt es viele lohnende Ziele, die sich von Triest aus rasch ansteuern lassen. Das tun nicht nur die Triestiner gerne (vor allem am Wochenende), sondern auch viele Besucher der Hafenstadt.

Vipava: Von Triest ins grüne Tal

Es lohnt sich, dieses üppig grüne Tal, das sich in Slowenien über 30 Kilometer zwischen Görz und der Autobahn Laibach–Triest erstreckt – und von eben diesen Städten mit dem Auto rasch erreichbar ist, zu entdecken.

Weiterlesen

Das Vipava-Tal und seine Rebsorten

Schon einmal von Zelen und Pinela gehört? Es handelt sich um autochthone Rebsorten, die es nur im Tal zwischen Görz und der Autobahn Laibach–Triest gibt. Und es lohnt sich, sie zu verkosten.

Weiterlesen